1
2

Kurz vor Ried im Innkreis

3
4

Modelle aus Karton!

5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15

Drohnen-Rennen

16
17
18
19
20

Drohne gekauft

Modellbau-Messe Ried 20191
Anfahrt Ried im Innkreis2
Modelleisenbahn Schnee-Landschaft3
Eisenbahn Papier Karton Modelle4
Modelleisenbahn Geb├Ąude-Baus├Ątze in H05
Modelleisenbahn Loks und Waggons von Roco6
Modelleisenbahn und Zubeh├Âr, M├Ąrklin7
Modelleisenbahn-Angebote, M├Ąrklin, PIKO, Roco8
Echtdampf Parkbahn-Lokomotiven9
Allradgetriebener LKW auf der Modellbau-Ausstellung10
Flugzeug-Modelle in Ried im Innkreis11
Schiffsmodell auf der Messe Ried 201912
LEGO Technic Bagger und Kipper13
Seifenkiste auf der Modellbahnmesse Ried14
Drohnen-Rennen auf der Messe Ried15
Messe Ried 201916
S├╝sses vor der Messe Ried 201917
Modellbaumesse Ried 2019 Eintrittskarten18
Modellbau Ried 2019 Lageplan19
Drohne20

So war die Modellbau-Messe Ried 2019

Wir waren am 19. Oktober im ober├Âsterreichischen Ried im Innkreis und besuchten die Modellbau-Messe. Das Ergebnis der Reise vorweg: Mir ist die Kinnlade runter geklappt.

Wer aus Salzburg nach Ried die Landstrasse befährt, macht eine beschauliche Reise durch eine hügelige Landschaft mit romantischen Ortschaften. Die Beschaulichkeit war schnell zu Ende als wir in der Messe Ried ankamen. Die Besucher strömten aus allen Richtungen herbei. Langsam dämmerte mir - die Ausstellung ist grösser als gedacht und wir sollten nicht die einzigen Besucher sein. In der Schlange vor der Kasse hat mir mein Vordermann seinen Ermässigungsgutschein überlassen, weil er den nicht verwerten konnte. Passt!

 

Die grossen Hallen waren sinnvoll nach Themen unterteilt, in Form eines U der Reihe nach begehbar. Der überdachte Aussenbereich war aus allen Gebäuden zugänglich. Die Imbiss-Stände und Süssigkeiten-Verkäufer waren gut verteilt und Ruheplätze boten Erholungsmöglichkeiten. Das ist besonders mit Kindern sehr angenehm.

 

Hinter dem Haupteingang landeten wir in der Modelleisenbahn-Abteilung, in Halle 19. Grosse Modul-Anlagen in allen möglichen Formen, Spurweiten und Farben buhlten um die Gunst der Besucher. Neben Vereinen waren auch Händler mit neuer und gebrauchter Massenware, aber auch mit interessanten Produkten aus Kleinserien, Individual- und Hobby-Entwicklungen vertreten. Besonders faszinierend fand ich Lokomotiven und Waggons aus Karton, deren Bauweise auf den ersten (und für mich auch auf den zweiten) Blick nicht zu ersehen war. Draussen drehten zwei Echtdampf-Parkbahn-Lokomotiven ihre Runden und zogen kleine Ausstellungs-Besucher über ein Oval. Ich hatte selbstverständlich den Fotoapparat dabei und knipste fleissig um mich. Ein Händler wies mich barsch darauf hin, nicht im Internet erscheinen zu wollen. Ich respektiere seinen Wunsch. Alle anderen zeigten stolz ihre Produkte.

 

 

Autos, Schiffe, Flugzeuge und noch viel mehr

In den weiteren Hallen gab es unzählige, wunderschöne Vitrinen-Modelle aller Art, auch Militaria, ferngesteuerte Autos, Nutzfahrzeuge, Baumaschinen, Flugzeuge, Hubschrauber, Drohnen und Schiffe. Wir durften verschiedene Fahrzeuge ausprobieren. In der LEGO-Halle beluden wir mit einem grossen Bagger aus einem Technic-Bausatz einen schweren Kipper. Vorträge, Workshops, Bastel-Seminare für Kinder und Vorführungen zu verschiedenen Themen gaben grundlegende und weiterführende Informationen. Auf dem Freigelände rasten kleine Flitzer mit Verbrennern auf der Rennstrecke umher. Der Duft von Nitromethan in der Nase liess mich an den Modellbau der 80er denken. In einem grossen Wasserbecken zeigten Schiffsbauer ihr Können und gingen mit einem U-Boot-Modell aus dem zweiten Weltkrieg auf Feindfahrt. Ein grosser Modell-Hubschrauber mit Gasturbine machte zwar höllischen Lärm, aber auch einen guten Eindruck. Für die Freunde moderner Flugtechnik gab es in einer abgedunkelten Halle Drohnenrennen!

 

 

Von Einkäufen und Zufällen

Nahezu unvermeidbar, in einer solchen Umgebung in Kauflaune zu geraten. Irgendwann standen wir mit einer im Preis um 50% reduzierten Drohne und etwas LEGO-Kleinkram da. Während einer Unterhaltung am Stand von StillerTec fiel mir eine zu Demonstrations-Zwecken ausgestellte, digitalisierte E 18 von Roco auf. Ein wunderschönes, analoges Exemplar dieses Modells steht in unserer Vitrine und wartet auf ihren Einsatz. Damit die Lok auch mit geöffneten Stromabnehmern und ohne Oberleitung eine gute Figur macht, wanderten die passenden Pantofixer über die Theke. Im Gespräch erwähnte ich einen Anbieter für Tausch-Platinen zur Digitalisierung, den ich kürzlich im Internet entdeckt habe. Wie es der Zufall so will, war es der Stand-Nachbar AMW Arnold´s Modell Web, Ing. Arnold Hübsch mit einer beeindruckenden Vielfalt an Tauschplatinen, Beleuchtungen und Elektronik-Zubehör. Eine Freude für den gelernten Elektroniker.

 

1

Einfache Montage des PantoFixers

2
3

Neues B├Ąumchen von StillerTec

4

Wundersch├Âne B├Ąume und B├Ąumchen

 

 

Ich erwarb bei AMW für sehr faire 20,- EUR eine Platine mit PluX-Sockel, aufgelöteten LEDs und Löt-Flächen für Puffer-Kondensatoren, um damit unsere E 18 von Roco zu digitalisieren. Da hierfür ein möglichst schmaler Digital-Decoder benötigt wird, nahm ich auch noch einen ZIMO MX623P12 für deutlich unter 30,- EUR mit. Der Bericht über die Digitalisierung folgt.

 

1
2
3

 

 

Görlitzer Waggonbau

Die Freunde der 12mm-Spur vom MEV Salzburg waren auch anwesend. Sie zeigten die von einem Computer gesteuerte Simulation der Abläufe einer Waggon-Herstellung - selbstverständlich in der Spurweite TT, integriert in eine Modul-Einheit.

 

1
2
3
4
5

 

 

Wir waren mehrere Stunden in der Ausstellung, bis uns die vielen tollen Eindrücke ermüdeten und die Füsse nach Erholung verlangten. Vor dem Eingang nahmen wir noch verschiedene Leckereien und ein Lebkuchenherz für Mama mit. Wir sind begeistert und kommen wieder!

 

Bericht des ORF, Oberösterreich heute: Modellbauer aus Leidenschaft

Die nächste Messe kommt: Modellbau-Messe Ried 2020, 17. - 18. Oktober 2020

Nchbericht von TV1: Leidenschaft Modellbau

 

 

Modelleisenbahnen, LEGO-Bahnen

1
2
3

Kartonmodell!

4
5
6
7
8
9
10

 

 

Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe und mehr

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35

21. Oktober 2019

Kommentare zum Thema

Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

Pflicht-Feld

Kommentieren

AnredeFrauHerrTitel-Dr.Prof.Ing.Mag.

Name

Vorname

Name

E-Mail

Homepage

Kommentar

janein

Ich stimme der Verarbeitung meiner Angaben zu. Datenschutz

SPAM-Schutz3D1Y4T8Eeingeben!

Versenden

Pflicht-Feld

 

Hinweis: Unsere Themen richten sich ├╝berwiegend an Modellbahn-Anf├Ąnger (soll┬┤s geben) und Leute, die mit Strom nicht viel am Hut haben.

 

Bild

Bild: Gudrun Geiblinger

Die Kunst der Lok-Gestaltung

Hast Du Dich schon immer gefragt, wie Kunst-Lokomotiven zu ihrem attraktiven Aussehen kommen? Ich auch!

28. August 2023

10 Fotos

Blog - Die Kunst der Lok-Gestaltung
Bild

Kleiner Schalter, grosse Wirkung

Wir fahren unsere Z├╝ge digital mit der Multimaus von Fleischmann (bzw. Roco). Hin und wieder m├Âchte ich aber das eine oder andere alte Sch├Ątzchen auf der Anlage fahren lassen.

04. November 2023

Blog - Kleiner Schalter, grosse Wirkung
Bild

Kinderarbeit am Bau

Der motorisierte Individualverkehr geh├Ârt - als Abbild der Realit├Ąt - auch zu einer Modellbahn-Anlage. Den Bau der dazu passenden H0-Tankstelle habe ich an einem verregneten Sonntag bei meinen Kindern in Auftrag gegeben.

10. Mai 2020

21 Fotos

Blog - Kinderarbeit am Bau
Bild

3D-Kohle f├╝r den Selbstentladewagen

Unser PIKO Selbstentladewagen aus den 1970ern macht im Original-Zustand, also leer, einen eher traurigen Eindruck. Wir haben ihn mit einer in 3D gedruckten Kohle-Ladung gepimpt.

13. November 2022

6 Fotos

Blog - 3D-Kohle f├╝r den Selbstentladewagen

Konsum-Empfehlung

Konsum-Empfehlungen sind Affiliate-Links, meist zu Modelleisenbahnen und Zubehör bei ebay. Die Angebote sind nicht von uns, wir verkaufen keine Produkte. Wir erhalten für Umsätze, die innerhalb von 24h generiert werden, eine kleine Provision - ohne Mehrkosten für den Käufer. Vielen Dank für die Unterstützung!

Über uns

Auf ATISBLOG.DE dreht sich alles um Modelleisenbahn und Eisenbahn. Wir berichten in Aktuelles und im Blog über Ausstellungen, Neuigkeiten, unsere Basteleien, Reparaturen, Erweiterungen und mehr. Viele schöne Fotos, auch zum Herunterladen, in den Bildergalerien. Noch mehr zu entdecken gibt es in Videos, Links, Vorstellungen

So entstand ATISBLOG.DE:

Vom Test-Objekt zum Hobby-Projekt

ATISBLOG.DE - Modelleisenbahn, Eisenbahn, Blog, Bilder, Videos, Links, Infos

atimedia Internet-L├Âsungen

Attila Cseh

Staufenstr. 30

D-83395 Freilassing

 

Telefon: +49 8654 776783

E-Mail: infoatisblogde

www: atisblog.de

 

┬ę 2023┬á

Erw├Ąhnte Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und dienen nur zur Produktbeschreibung. Daten, Bilder und Texte sind urheberrechtlich gesch├╝tzt. Freiheit ist, wenn man knipst und schreibt, was Spass macht. Wenn┬┤s jemand liest - gut. Wenn nicht - auch gut.

 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind f├╝r die volle Funktionalit├Ąt notwendig. InformationOK 

 
nach oben
 

x